Im Cineworld fand die 4. World Of Games statt – gesponsert vom Media-Markt:
Man konnte brandneue Spiele und Gaming-Zubehör  testen! Im Foyer waren die Spielekonsolen aufgebaut und es wurden Vorabversionen von aktuellen Spielen gezeigt. Das Spielen war kostenlos und man konnte alles kostenlos ausprobieren. Ubisoft präsentierte sein neues Assassin´s Creed 3 (Schaut super aus) und Microsoft zeigte die neuesten Kinect Spiele. Ausgetobt durfte sich beim Formel 1 2012-Wettrennen (Ist nichts für mich) in richtigen Racingseats und beim neuen Forza Horizon (Schaut gut aus, ist aber jetzt eine 1:1 Kopie von Burnout Paradise und somit keine richtige Simulation mehr, wie die vorherigen Teile). An Rocksmith – ein Gitarrenlernprogramm – versuchte ich mich auch mal. Ein Messestand im Foyer im Ü-18-Bereich stellte den Spiele-Abräumer der Gamescom 2012 – Dishonored – vor und im Kinosaal ist der neue Egoshooter  Medal of Honor: Warfighter (Aufgebohrter BF3-Klon) und Borderlands 2 (Schaut auch gut aus. Der Vorgänger war schon klasse) gelaufen.

Spiele-Trailer anschauen »








Hier gibt’s noch ein paar Fotos.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich stimme der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten nach der EU-DSGVO zu und akzeptiere die Datenschutzbedingungen.