In aller Herrgottsfrühe starteten wir zu zweit eine kleine Ausfahrt Richtung Tegernsee zum Wanderparkplatz bei Wildbad-Kreuth. Um 10 Uhr hatten wir unsere Wanderschuhe an und begannen zuerst dem schön flachen Weg entlang des Baches zur Wolfschlucht, an deren Ende es dann fast senkrecht bergauf ging. Im oberen Drittel kämpften wir uns dann noch durch Schnee und folgten den Fußspuren unserer Vorgänger, denn die Wegmarkierungen waren nur noch schwer bis gar nicht zu finden. Unterhalb des Schildenstein-Gipfels noch einmal kurz gerastet, um Energie für den letzten Aufstieg zum Gipfelkreuz auf 1613 m zu tanken. Der Abstieg erfolgte zuerst durch Schnee, dann Schneematsch und später wieder über trockene Wanderpfade gemütlich hinab ins Tal.

Alle 27 Bilder in hoher Auflösung hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.