Zu viert ging es über das Wochenende an die berühmte Burg Hohenzollern (einigen vielleicht aus ‚A Cure For Wellness‘ bekannt), um dort ein paar Fotoaufnahmen zu machen und eine kleine Runde über den Hohenzollernweg zu wandern.
Leider spielte das Wetter nicht so ganz mit und es regnete des öfteren, was bei der Übernachtung im Zelt auch nicht gerade so prickelnd ist. Die Nacht war überstanden – einige standen sogar schon recht früh zum fotografieren des Sonnenaufgangs auf – besichtigten wir danach das Innere der Burganlagen. Damit war auch wieder eine kleine Wanderung vom Parkplatz zum Burgtor verbunden. Wenn das Wetter auch am zweiten Tag besser mitgespielt hätte, wäre die Fernsicht noch um einiges interessanter gewesen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.