Zu einer kleinen 24 km-Wandertour ging es mit M. in die Thüringer Rhön. Der Strecke lag die Extra-Tour Point-Alpha Weg mit ca. 15 km zugrunde, die wir mit unserem Frühstückszimmer 5 km südlich als Startpunkt etwas erweiterten.
Das Wetter war sonnig und es wehte eine leichte Brise. Die Strecke ist leicht hügelig und es gibt keine großen Anstiege. Leider findet man auf der gesamten Strecke keine große Möglichkeit irgendwo einzukehren, außer an der Gedenkstätte Point Alpha. Wir entschlossen uns daher zum Startpunkt nach Spahl zurückzuwandern und dort im urigen Gasthof ‚Heile Schern‚ ordentlich zu stärken.

Im Anschluß statteten wir zur Entspannung noch der Sieben-Welten-Therme in Fulda einen Besuch ab. Wer auf Saunen und Erholen steht, der sollte sich die Einrichtung unbedingt anschauen! Mein Muskelkater ist davon leider nicht verschwunden…

20140531_WandernPointAlphaGeisa-01.JPG 20140531_WandernPointAlphaGeisa-04.JPG 20140531_WandernPointAlphaGeisa-08.JPG 20140531_WandernPointAlphaGeisa-12.JPG 20140531_WandernPointAlphaGeisa-13.JPG 20140531_WandernPointAlphaGeisa-20.JPG 20140531_WandernPointAlphaGeisa-24.JPG 20140531_WandernPointAlphaGeisa-23.JPG

Alle 24 Bilder hier oder als Diaschau.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich stimme der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten nach der EU-DSGVO zu und akzeptiere die Datenschutzbedingungen.