Gestartet wurde im neuen Jahr die rund 12 Kilometer lange Traumrunde bei frischen Temperaturen und kühlem Wind in Castell. Vorbei am Silvaner-Denkmal ging es langsam durch Weinberge hinauf in den Steigerwald, an Hünen-Hügelgräber, dem Tränksee vorbei bis zur ‚Schönste Weinsicht Deutschlands 2012‚, die ich schon 2020 angewandert hatte. Nach der Burgruine Castell geht es dann wieder bergab zum Startpunkt.

GPX-Track zum Nachwandern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich stimme der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten nach der EU-DSGVO zu und akzeptiere die Datenschutzbedingungen.