Da waren gleich zwei großartige Termine:
Das WM-Spiel Deutschland gegen Schweden (2:0) mit Grillerei bei den Nansens.

Nach dem Spiel ging’s dann mit dem Roller auf dem Röntgenring zum nächsten Termin: Philipps Geburtags-Party. Gestartet wurde in der Bibrastr. mit Bier, Schnaps und diversen Spielereien mit einem elektrischen Fliegenfänger. Dann war die Tiki-Bar angesagt und danach ging’s ins Immerhin weiter. Alle Fotos dazu gibt’s hier.

3 thoughts on “WM & Philipps Geburtstag”

  1. Hey, ich hätte nie gedacht, dass ein elektrischer Fliegenvernichter so ein Partykracher sein kann! 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich stimme der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten nach der EU-DSGVO zu und akzeptiere die Datenschutzbedingungen.