Bloggertreffen und Bocksbeutel-Tour.

Samstag Nachmittag wurde schon mit dem Bloggergrillen gestartet, an dem ich leider nicht teilnehmen konnte. Zum Treffen im Immerhin zu Whole Lotta Petes Easy Bar Music kam ich dann kurz vor 21:45 – knapp danach erschien auch schon Al Gore und Phil und kaum wartet man ’ne Stunde kommen auch noch Ralf, Tanky und Rööö – später stieß noch Dirk hinzu. (40 Bilder vom Abend bei Rööö)
Bin auch einer von den Früh-Gehern gewesen, weil ich noch eine Verabredung auf der Ü30-Party im Zauberberg hatte… Das Ende vom Lied war, daß ich um 4°° daheim war.

'Grillen und Bloggertreffen im Immerhin am 08.09.07' von Rööö 'Grillen und Bloggertreffen im Immerhin am 08.09.07' von Rööö
'Grillen und Bloggertreffen im Immerhin am 08.09.07' von Rööö 'Grillen und Bloggertreffen im Immerhin am 08.09.07' von Rööö

Sonntag früh noch im Halbschlaf um 9:15 Uhr zur GWF gefahren, um mich dort mit Tim und Kiki zur Bocksbeuteltour zu Treffen. Gegen 10°° wurde zur 46 km-Tour gestartet. Der erste und einzige Kontrollpunkt war dann in Iphofen . Danach wurde es durch den Gegenwind und ein paar Tropfen etwas anstrengender – aber wir beendeten mit unserer Ankunft im Ziel um kurz vor 13°° unsere Runde…

'2007-09-09 Bocksbeutel-Tour' von alohadan '2007-09-09 Bocksbeutel-Tour' von alohadan
'2007-09-09 Bocksbeutel-Tour' von alohadan '2007-09-09 Bocksbeutel-Tour' von alohadan

Ein paar Fotos gibt’s noch in diesem Album.

10 thoughts on “B&B”

  1. Ja Ja Radfahren war schon anstrengend :sick:
    Aber wir sind alle heil angekommen, und ich weiss jetzt wo ich alles Muskeln hab. :tongue:

    LG Kiki

  2. @Al Gore: Stimmt, jetzt wo Du’s sagst… KÖmmer sagen, dass wir fast zeitgleich da waren :angel:

    @Kiki: Kannst Dich wieder hinsetzen und was macht der Muskelkater?

    Und in dem Fass beim 1. Kontrollpunkt war kein Bremser -obwohl einige danach gefragt haben- sondern warmer Tee…

  3. @Dani: ich kann wieder sitzen und nach einem heißen Bad ist mein

    Muskelkater heut auch schon wieder weg. :tongue:

    @RÖÖ:Wer saufen kann, kann auch Rad fahren. Zwar mit ein bisschen

    Kopfweh aber es ging. :biggrin:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich stimme der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten nach der EU-DSGVO zu und akzeptiere die Datenschutzbedingungen.