Bei sonnigem Wetter, aber recht frischen 15 °C bei unserem Startpunkt an der Ruine Osterburg am Kreuzberg, begannen M. und ich unseren ~20 km Rundwanderweg. Nach ¾ der Strecke kehrten wir zu einer kleinen Stärkung bei Radler und Klöß mit Soße im Kloster Kreuzberg ein. Die ‚kühlen‘ Temperaturen blieben den ganzen Tag und wir mussten auf der Rückfahrt schon fast die Heizung im Auto anmachen. Eine schöne Strecke, die leicht zu bewältigen ist, allerdings läuft man fast die ganze Zeit im Wald.

[lfh-gpx src=https://alohadan.de/wp-content/uploads/20120812_RhoenKreuzberg.gpx title=“20120812_RhoenKreuzberg“ button=false color=blue width=5 ] [/lfh-gpx]



Alle 14 Bilder hier oder als Diaschau.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich stimme der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten nach der EU-DSGVO zu und akzeptiere die Datenschutzbedingungen.