Ein kleiner Nachtrag zu meinem Mallorca-Urlaub. Da war ich nämlich nicht nur faul am Pool gelegen, sondern bin auch mit KneeBee auf eine kleine Fototour in ein verlassenes Weingut im Süd-Osten der Insel. Eine sehr schöne Location, gerade diese „Barockhalle“ ist überwältigend.

Info: [Aus dem Internet vom englischen übersetzt] Die Bodega F. war zu ihrer Zeit der absolut größte Weinkeller Mallorcas. Zwischen 1920 und 1922 wurde dieses riesen Gebäude gebaut und diente … als Hauptstützpunkt vieler kleiner Kooperativen im Umland. Das Gebäude ist von seiner Bauart recht einzigartig, denn obwohl es aus Stahlbeton ist, wurde es gerade im Inneren großen Gewölben nachempfunden. Man bekommt fast den Eindruck, in einer gotischen Kirche gelandet zu sein. Der Architekt war Guillem Forteza.

Anfänglich noch lokal begrenzt in Produktion und Verkauf, kamen immer mehr Vertragspartner dazu, so dass zu Höchstzeiten pro Tag mehrere tausend Liter Wein produziert wurden, welche zum Teil dann weite Wege reisten. Nach Jahrzehnten der Blüte, begann wohl ein Umdenken und eine Umstrukturierung, so dass sich die Anlage bald nicht mehr rechnete und mit Schulden von über 130 Millionen Peseten quasi „eingestampft“ wurde. Sie ging durch mehrere Hände, in den frühen 90ern kam sie unter den Hammer. 1992 kaufte sie Pol Ripoll Binissalem Pau, der englische Kopf einer großen Investorengruppe. Die Gruppe hoffte, das Gebäude revitalisieren zu können, doch eine Reihe schlechter Umstände zwangen sie zum „Time out“, welcher bis heute anhält…

20130924_BodegaMallorca-01.jpg 20130924_BodegaMallorca-04.jpg 20130924_BodegaMallorca-05.jpg 20130924_BodegaMallorca-08.jpg 20130924_BodegaMallorca-11.jpg 20130924_BodegaMallorca-12.jpg 20130924_BodegaMallorca-21.jpg 20130924_BodegaMallorca-17.jpg 20130924_BodegaMallorca-18.jpg 20130924_BodegaMallorca-25.jpg 20130924_BodegaMallorca-27.jpg 20130924_BodegaMallorca-31.jpg 20130924_BodegaMallorca-30.jpg 20130924_BodegaMallorca-36.jpg

 Alle 36 Bilder hier oder als Diaschau.

4 thoughts on “Bodega Mallorca [lost]”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich stimme der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten nach der EU-DSGVO zu und akzeptiere die Datenschutzbedingungen.