Ein paar schöne Tage zum Snowboarden verbrachten wir zu fünft in einer Ferienwohnung eines Vespakollegen in St. Oswald/Kärnten. Nach siebenstündiger Fahrt kamen wir am Mittwoch Abend an und freuten uns schon auf 3½ Tage im Schnee. Donnerstag und Freitag fuhren wir im Skigebiet Turracher Höhe, da es etwas höher gelegen und die Pisten auch besser waren. Durch den Sonnenschein und die Wärme war die Schneebeschaffenheit ab Mittag nicht mehr so gut.

Den letzten halben Tag verbrachten wir noch vor unserer Haustüre im Bad Kleinkirchheimer Skigebiet bevor es um 14 Uhr wieder auf die Heimreise ging.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich stimme der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten nach der EU-DSGVO zu und akzeptiere die Datenschutzbedingungen.