Mit dem Distinguished Gentleman’s Ride ging es auch dieses Jahr wieder für einen guten Zweck – Prostatakrebs und psychische Gesundheit – in feinem Zwirn auf dem klassischen Zweirad quer durch Würzburg.

Diesmal nicht auf meinem angedachten letztjährigem Motorrad, denn das fiel leider durch Batterieprobleme aus – also musste die alte Vespa herhalten, die auch sofort ansprang.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich stimme der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten nach der EU-DSGVO zu und akzeptiere die Datenschutzbedingungen.