Nach einer arbeitsreichen Woche meldeten sich Jeff und Guido bei mir, um zusammen mit Marion und Babsi zuerst auf das Barbarossa Spectaculum auf der Marienberg zu gehen und danach auf der Ü30-Party im Zauberberg abzufeiern.
Das Turnier auf der Burg war gut besucht und alle Zuschauer feuerten ihren Lieblingsritter an. Von den Ständen hat sich im Vergleich zu den Jahren vorher nicht viel geändert, außer, daß man jetzt komplett um die Burg laufen konnte. Überall wurde ordentlich eingeheizt, denn da oben wars ar***kalt. Hier gibt’s mehr Bilder (Diaschau).

Barbarossa Spectaculum Barbarossa Spectaculum
Barbarossa Spectaculum

Um 23°° ging’s zum Aufwärmen weiter auf die Ü30-Party im Zauberberg. Wie immer nette Leute im 80er-Outfit (gewollt oder ungewollt), viel Bier und Schnaps und eine lange Nacht… Diesmal haben wir mal nicht auf den Boxen getanzt 😉

Party Party
Party Party

Alle Party-Bilder sind hier mit drin.

4 thoughts on “Feierey-Wochenende”

  1. natürlich haben wir auf den boxen getanzt – kannst dich wohl nicht mehr erinnern??

    ich fand den abend jedenfalls super geil – soweit ich mich noch erinnern kann :O)

  2. um das mal richtig zu stellen:
    nur die marion hat auf den boxen getanzt – sie war auch diejenige welche 2 tage lang krank war 🙂 und das spektakulum war super – und wir als berber dabei 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich stimme der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten nach der EU-DSGVO zu und akzeptiere die Datenschutzbedingungen.