Angefangen hat’s am Samstag mit dem Besuch bei den Nansens – Männerabend war angesagt. Chris war dabei und die Drei haben sich mit ‚Cuba Libre‚ auf dem Balkon aufgewärmt. Ich -als Fahrer- war mit meiner Waldmeister-Brause beschäftigt.

Diverse Bilder Diverse Bilder

Um kurz nach 21°° haben wir weitere Bekannte auf dem Kiliani getroffen und einige Fahrgeschäfte ausprobiert. Darunter der Klassiker ‚Autoscooter‘, Kettenkarusell, Freefall-Tower und die Achterbahn im Dunkeln (war aber eher entäuschend laut der Aussage von Iris). Zum Abschluß war dann noch das Bierzelt angesagt, wo die Stimmung schon fortgeschritten war und wir uns schon für’s Oktoberfest warmgemacht haben…

Diverse Bilder Diverse Bilder
Diverse Bilder Diverse Bilder

Am Sonntag waren wir zuerst am Flohmarkt auf dem Mainfrankenpark, wo wir dann unser nächstes Minigolf-Turnier in Würzburg klar gemacht haben. Überraschenderweise war ich in meinem 2. Spiel außerordentlich gut. War selbst überrascht von mir…

Verschiedene Sportbilder Verschiedene Sportbilder Verschiedene Sportbilder

8 thoughts on “Sport-Wochenende”

  1. Ich hatte auch mein „Sport“wochenende… Ich bin einmal um diue Bundeswehrkaserne gelaufen ;D Hat mir aber mal ganz gut getan.

  2. Oh Oh Ich glaube, da geht der Punkt an euch – ihr habt ja schon ordentlich Kondition, wennn ihr ständig im Schwimmbad seid. Bin dieses Jahr nicht 1 Stück geschwommen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich stimme der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten nach der EU-DSGVO zu und akzeptiere die Datenschutzbedingungen.