Die Party vom letzten Jahr war schon sehr gut und ich habe mir am Freitag schon mal Urlaub genommen 😉
Mit Heiko, Philipp und Frank ging’s nach einem kurzen Umtrunk gleich um 20:30 ins Labyrinth, wo wir auch Fritz und Gina trafen. Kurz darauf fing auch schon die Vorband ‚Hawaii 0-5‚ an zu spielen. Nach ca. einer Stunde war der Bühnenzauber aber leider schon wieder vorbei, ‚Switchblade‚ kam und rockte los…

 

Den obligatorischen Limbo-Contest gab’s natürlich auch noch:

Um 4 Uhr gingen dann die Lichter im Laby an und bei mir so langsam aus… Daran waren wie immer die leckeren Cocktails vom Soup’a’Tiki schuld 😉

9 thoughts on “Das war die 2. Tiki-Party…”

  1. ja ja next year von wegen :w00t:, ohh man switchblade hat das labby gerockt und ich war mal wieder die nüchternste

  2. Ja, das mit dem nächsten Jahr kann ich erst glauben, wenn wir dann zusammen im Laby stehen… und auch nüchtern kann man viel Spaß haben :biggrin:

  3. JAJA. Alles Ausreden. Wenn man will, kann man auch am Donerstag auf Tikiparty und am nächsten Tag arbeiten. Man muss ja nicht bis zum bitteren Ende bleiben. :tongue:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich stimme der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten nach der EU-DSGVO zu und akzeptiere die Datenschutzbedingungen.