Um unseren ersten Urlaubstag gleich sinnvoll zu verbringen, bin ich mit Tim nach Frankfurt ins Nordwestzentrum gefahren, um dort den berüchtigten Snack Point (bekannt aus diversen Fernseh-Reportagen und You-Tube-Videos) zu besuchen.
Nachdem wir noch nicht gefrühstückt hatten, entschlossen wir uns für Schärfegrad C (das höchste ist F) – was schon ordentlich gebrannt hatte… aber zum Glück gab’s dazu noch etwas Brot, was das Ganze etwas milderte.

'Snack Point - Frankfurt Nordwestzentrum' von alohadan 'Snack Point - Frankfurt Nordwestzentrum' von alohadan 'Snack Point - Frankfurt Nordwestzentrum' von alohadan

10 thoughts on “Best Worscht In Town!”

  1. Die grÖßten Schnitzel, die monstÖsesten Burger, die schärfsten Currywürste. Die deutschlandweit bekannten kulinarischen Sensationen habt ihr jetzt durch. Bin schon ein bisschen neidisch.

  2. … da hättet ihr ruhig bescheid geben kÖnnen – oder bei mir aufn cafe vorbeifahren kÖnnen … ihr seit echt ein paas schnarchnasen…

  3. @Al Gore: Und die kulinarischen Entdeckungsreisen sind noch nicht zu Ende…

    @Jeff: Wir waren ziemlich kurz angebunden und mussten am Nachmittag wieder daheim sein, weil’s bei mir am Abend weiter nach Bamberg zum Vespa-Treffen ging…

  4. Pfff ganz schÖn gemein, der Tim hat gemeint er würde mich mal mitnehmen zum Curry Wurst Essen in Frankfurt und jetzt fahrt ihr einfach ohne mich zu fragen :angry:

  5. und dann auch mal wieder nach sachsenhausen in ne äpplerkneipe!
    best woscht gibbet auch in minga…das heißt dann „bergwolf“. checken wir beim nächsten mal ab! und vorher gehts in den trachtenvogel!

  6. In Würzburg gibt’s – laut Fränks Aussage – jetzt auch so eine Bude:
    Die soll in der Eichhornstraße im ehemaligen Pommi sein?!
    Kann das jemand bestätigen? Ansonsten muss ich das machen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich stimme der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten nach der EU-DSGVO zu und akzeptiere die Datenschutzbedingungen.