Am Freitag war in den Veitshöchheimer Mainfranken-Sälen das berühmte Bergfest auf der Zwieselalm. Ausgerichtet wurde es von der Tanzschule Herzog und es spielten die Wiesentaler zünftig auf.
Das schöne an dem Festchen ist, dass man sein eigenes Essen mitbringen darf. Allerdings gibt es auch ein paar Regeln – es ist den ganzen Abend Damenwahl und wer nach der Aufforderung nicht tanzen will, kommt ins Gefängnis. Da darf man erst wieder raus, wenn man freigeküsst wird…



…und der Würzburger Faschingsumzug an der Ecke Sander-/ Augustinerstrasse. Dieses Jahr war da nicht so viel los…

Hier die restlichen Faschingsbilder.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich stimme der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten nach der EU-DSGVO zu und akzeptiere die Datenschutzbedingungen.