Im Rahmen der bundesweiten Veranstaltung Tag des offenen Denkmals am 13. Sept. 2009 kann das Kulturgut Deusterkeller in Kitzingen, Hindenburgring Nord/Schießhausweg in der Zeit von 11 Uhr bis 18 Uhr bei freiem Eintritt besichtigt werden.

Unser Verein ermöglicht Besichtigungen mit Führung im Deusterkeller und Schützenkeller PARA 69 und ein historischer Film von 1930 wird gezeigt.
Darüber hinaus werden die ersten Forschungsergebnisse der Herren Prof. Dr.-Ing. Stefan. Breitling und Dr. Volker Rößner -Institut für Archäologie, Bauforschung und Denkmalpflege der Otto-Friedrich-Universität Bamberg- vorgestellt und Dipl.-Ing. Frank Bier, der im Rahmen seiner Abschlussarbeit im  Masterstudiengang Denkmalpflege die Deusterkeller untersucht, wird vor Ort sein und darüber berichten.

Gemäß dem Motto: Historische Orte des Genusses werden im Ausschank leckerer Gerstensaft der Privatbrauerei Kesselring, Marktsteft und prickelndes aus der Sektkellerei Geisel, Kitzingen angeboten.

Werde am Sonntag selbst auch wieder vor Ort sein und ein paar Bilder schiessen.

2 thoughts on “Deusterkeller-Besichtigung”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich stimme der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten nach der EU-DSGVO zu und akzeptiere die Datenschutzbedingungen.