Das sonnige Altweibersommerwetter noch einmal ausgenutzt und mit M. und J. die etwa 16 km lange Höchrhöner Hüttentour abgewandert.

Gestartet sind wir in Riedenberg und die Tour entgegen der eigentlichen Richtung an der Sinn entlang nach Oberbach zum Informationszentrum „Haus der Schwarzen Berge“. Weiter ging es über unbefestigte Wege querfeldein zum Würzburger Haus, wo wir eine kleine Pause einlegten. Als wir dort in der Schlange für Getränke standen, hörten wir diverse Ankündigungen vom Koch, dass man mindestens eine Stunde auf das Essen warten müsste…
Nach der Rast führte der Weg noch am Basaltsee ‚Tintenfass‘ vorbei und der Rest vom Weg ging steil bergab zurück nach Riedenberg.

20140928_WandernRhönHüttenweg-01.JPG 20140928_WandernRhönHüttenweg-03.JPG 20140928_WandernRhönHüttenweg-06.JPG 20140928_WandernRhönHüttenweg-07.JPG 20140928_WandernRhönHüttenweg-09.JPG 20140928_WandernRhönHüttenweg-12.JPG

Alle 13 Bilder hier oder als Diaschau.

2 thoughts on “Hüttentour Rhön”

Schreibe einen Kommentar zu AlohaDan Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich stimme der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten nach der EU-DSGVO zu und akzeptiere die Datenschutzbedingungen.