Gefeiert wurde unter dem Moto: 30er Jahre – Prohibition. Der Zeit entsprechend wurde stilecht aus Blechbüchsen getrunken und zwischendurch gab’s ’nen Schluck Absinth – fachmännisch zubereitet mit Zucker schmelzen und Wasser… Ist aber nichts ausgeartet, denn ich war um 23°° wieder daheim.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich stimme der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten nach der EU-DSGVO zu und akzeptiere die Datenschutzbedingungen.