Deshalb lud er zu einer Hausparty zu sich nach München ein. Pünktlich um 19:30 am Freitag trafen wir (Marion, Andy und ich) noch Rosa, Iris und Tim an der ‚Raststätte Haidt‚ zur Abfahrt in den Süden…
Mit Bleifuß kamen wir um 21:45 bei Chris an und es wurde auch gleich Vollgas in Sachen Getränke gegeben. Die anderen drei trudelten etwas später ein, weil Iris und Rosa noch in ihrem Hostel einchecken mußten. Den Vorsprung holten sie aber schnell durch kurze Getränke wieder ein.

Unsere Taktik: trinken ? umfallen ? einschlafen (um 3:30) ging voll auf!

20070316_ChrisGeb32-01.jpg 20070316_ChrisGeb32-02.jpg 20070316_ChrisGeb32-07.jpg 20070316_ChrisGeb32-08.jpg 20070316_ChrisGeb32-13.jpg 20070316_ChrisGeb32-28.jpg 20070316_ChrisGeb32-39.jpg 20070316_ChrisGeb32-44.jpg

Nach dem Aufwachen kam dann das böse Erwachen 😉

20070316_ChrisGeb32-48.jpg 20070316_ChrisGeb32-49.jpg

Am Samstag stand dann Ausruhen und ein Stadtbummel auf dem Program. Gestartet wurde im Stadtteil Schwabing. Danach war ein Besuch in den Riem-Arcaden mit Frühstück/Mittagessen angesagt. Am Nachmittag waren wir wieder bei Chris und machten uns für den Abend fertig. Zuerst Pizza-Essen und danach in die Stadt.

20070316_ChrisGeb32-51.jpg 20070316_ChrisGeb32-61.jpg 20070316_ChrisGeb32-62.jpg 20070316_ChrisGeb32-63.jpg

Zuerst waren wir im Café am Hochhaus. Dort war allerdings nicht so viel los und wir wanderten weiter Richtung Innenstadt in die 089-Bar. Da war’s allerdings so voll. dass wir nicht mehr reinkamen. Es ging schon langsam gegen Mitternacht, als wir dann doch noch einen Sitzplatz und etwas zu trinken bekamen im McCafé unterhalb vom Marienplatz… Danach heim und in die Falle.

Am nächsten Morgen ging’s ins Unionsbräu zum Weißwurst-Frühstück. Die Wurst für sagenhafte 70 Cent!

20070316_ChrisGeb32-68.jpg 20070316_ChrisGeb32-70.jpg 20070316_ChrisGeb32-71.jpg 20070316_ChrisGeb32-75.jpg

Danach noch etwas sitzen geblieben und später gemütlich wieder Richtung Heimat gefahren…

Alle 75 Bilder hier oder als Diaschau.

3 thoughts on “Chris hatte Geburtstag”

  1. sauber!

    also ja, danke, dass ihr so zahlreich erschienen seid 😉
    man darf sagen, die Franken waren stark vertreten.

    war eine sehr sehr coole Hausparty.

    bis zum nächsten Mal in MUC!

    Serre!

  2. Da waren ja wirklich alle gut beinander :biggrin:

    Das letzte Mal war ich mit der Musik dort zum spielen und abends waren wir dann im Schneider. Das war auch echt geil. 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich stimme der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten nach der EU-DSGVO zu und akzeptiere die Datenschutzbedingungen.