Gestartet hat’s auf dem U&D in Karlstadt um 16°° Band Switchblade. Wie immer feinster selbstgemachter 50’s Rock’n’Roll…
Danach war Benzin an der Reihe. Das war ordentlicher Deutschpunk, der mich irgendwie an meine WIZO-Zeit erinnerte.
Beide Bands hatten es aber ziemlich schwer, denn es waren nur etwa 20-30 Leute -bedingt durch das schlechte Wetter- vor der Bühne.

'Umsonst & Draußen in Karlstadt, 21.7.2007' von alohadan 'Umsonst & Draußen in Karlstadt, 21.7.2007' von alohadan

Um 21°° war dann noch der legendäre Aloha-Party-Abend im Immerhin. Lässige Rock- und Surfmusik hielten mich bis 3°° in der Früh dort…

'Aloha-Party im Immerhin, 21.7.2007' von alohadan

2 thoughts on “Musik-Samstag”

  1. 20 bis 30 Leute ist echt bitter! Schade….naja, es kommen auch wieder bessere Gigs :biggrin: Bei uns war´s auch feucht und freulich!!! :w00t:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich stimme der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten nach der EU-DSGVO zu und akzeptiere die Datenschutzbedingungen.