Traditionell ging es am letzten Wasen-Wochenende (2007, 2008, 2009, 2010) nach Stuttgart. Diesmal aber ins Grandl Hofbräuzelt. Angereist sind wir am Samstag Vormittag und nächtigten im preiswerten und frisch renovierten Hotel Linde im Norden der Stadt.
Vor der Veranstaltung war noch ein Einkaufsbummel durch die Innenstadt zu absolvieren. Um 14:30 Uhr waren wir wieder in der Unterkunft zurück und machten uns so langsam für die Wasen-Besuch fertig. Kurz nach drei ging’s in Richtung Festplatz, an dem wir dann auch nur eine ½ Stunden zu spät ankamen. Schnell die Eintrittsbändchen angelegt, die Bier- und Getränkemarken in Empfang genommen und zu unserem Sitzplatz gegangen. Das Zelt war schon gerammelt voll und die Hälfte stand schon auf den Bänken zu der Musik vom Königlich Württembergischen Hofbräu Regiment. Zu elft hielten wir bis kurz nach 22:30 Uhr neben einem Tisch mit Schönheitschirurgen durch. Gut befüllt mit etlichen Bieren, Weinen und diversen Essen traten wir den Rückzug in die Betten an.
Gut ausgeschlafen genossen wir noch ein grandioses Frühstück im Nachbarcafé ‚Tellerchen‚. Gut gestärkt hat uns C. wieder nach Hause gefahren und ich konnte den Nachmittag noch ruhig auf dem Sofa ausklingen lassen.





Alle 65 Bilder hier oder als Diaschau.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich stimme der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten nach der EU-DSGVO zu und akzeptiere die Datenschutzbedingungen.