Samstag früh noch schnell meine sieben Sachen gepackt und dann nichts wie hin zu C. und S.! Zusammen ging’s dann um 9:30 Uhr nach Stuttgart zum Pension-Hotel Riedle.
Schnell die Sachen aufs Zimmer und noch einmal zum Einkaufen in die Stadt.
Auf dem Weg zurück ins Hotel kamen uns schon die ersten Demonstranten von Stuttgart21 entgegen. Am Haus angekommen trafen schon die nächsten Würzburger ein, die auch noch ‚mal in die Stadt gingen. Ich habe mich noch ein bisschen abgelegt, um für den Abend fit zu sein.


Zusammen starteten wir um 16:00 Uhr Richtung Festplatz. Ein kleiner Rundgang, bevor wir unsere Reservierung ab 17:30 Uhr antraten, war auch noch mit drin. Dann standen wir in einer riesigen Traube mit anderen Leuten vorm Eingang! Nichts ging mehr, denn die Veranstalter leerten das Zelt komplett, bevor die neuen Gäste rein durften…

Nachdem wir unsere 20 Sitzplätze gefunden hatten, startete Allgäu Power auch schon das Hitfeuerwerk und die ersten Mass Bier waren auch schon weg. Zwischendurch machte auch ein wenig Schnupftabak die Runde.




Um 23:30 Uhr endete die Musik und unser Standvermögen. Zurück mit eigentlich allen Leuten und ab in die Falle.

Zum Glück hatte ich ein paar Kopfschmerztabletten eingepackt. Das war aber alles nach einem leckeren Frühstück beim McD wieder vorbei.

Vielen Dank an H. für die super Organisation und an C., der uns sicher hin und zurück chauffiert hat!

Alle 96 Bilder hier oder als Diaschau.

2 thoughts on “Wasn Stuttgart”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich stimme der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten nach der EU-DSGVO zu und akzeptiere die Datenschutzbedingungen.