Zu einem spontanen Konzertbesuch der Fanta4 kam es, als mich H. & J. anriefen und  zu sich nach Dornbirn einluden. Sie hatten – Dank C., die bei Antenne Vorarlberg arbeitete, noch eine Freikarte übrig!
Schnell noch ein paar dicke Klamotten eingepackt und ab auf die Autobahn Richtung Süden. Nach gut drei Stunden Fahrt kam ich ohne Zwischenfälle an und wir machten uns auch gleich auf den Weg über den Weihnachtsmarkt in Richtung Bahnhof, denn das Konzert fand in Schruns/Montafon statt. Während der einstündigen Fahrt wärmten wir uns mit etwas Klarem auf und folgten dann den Massen zum Veranstaltungsgelände. Ab 17 Uhr war Einlass und als Vorband spielte ‚Raggabund‚ aus München.
Gegen 20:30 Uhr feierte dann der Hauptakt sein 25-jähriges Jubiläum auf der Bühne und legte den ganzen Abend mit Ausschnitten aus diesem Zeitraum los. Die Stimmung war großartig, das Publikum war sehr gut dabei, das nasskalte Wetter spielte keine Rolle und ab und an wehten auch einige süßliche Rauchschwaden durch die Menge…
Zum Schluss wurden noch drei Zugaben gespielt und wir fuhren mit der Bahn um 23 Uhr wieder zurück Richtung Bregenz. Geschafft fiel ich ins Bett.

20141206_Fanta4Montafon-01.jpg 20141206_Fanta4Montafon-02.JPG 20141206_Fanta4Montafon-03.JPG 20141206_Fanta4Montafon-04.JPG 20141206_Fanta4Montafon-05.JPG 20141206_Fanta4Montafon-06.JPG 20141206_Fanta4Montafon-07.JPG 20141206_Fanta4Montafon-08.JPG 20141206_Fanta4Montafon-09.JPG 20141206_Fanta4Montafon-10.JPG 20141206_Fanta4Montafon-11.JPG 20141206_Fanta4Montafon-12.JPG 20141206_Fanta4Montafon-13.JPG 20141206_Fanta4Montafon-14.JPG

Nach einem reichhaltigen Frühstück machten wir noch einen kleinen Sonntagsspaziergang an der Dornbirner Ache und ich fuhr am frühen Nachmittag wieder Richtung Heimat.

20141206_Fanta4Montafon-15.JPG 20141206_Fanta4Montafon-16.JPG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich stimme der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten nach der EU-DSGVO zu und akzeptiere die Datenschutzbedingungen.