Der dritte Tag startete wieder mit Sonnenschein und einem zweiten Anlauf bei dieser Villa, da es ein Jahr davor nur so halb geklappt hat. Ein herrschaftliches Anwesen mit vielen Treppen, einzelnen schicken Zimmern, kleiner Kirche und großem verwilderten Garten. Auch hier war kein Vandalismus zu sehen.

Alle 38 Bilder gibt’s in den Google-Fotos.

(Tag 1-1: Villa C., Tag 2-1: Castello Favola, Tag 2-2: Chiesetta Verde, Tag 2-3: Villa Mint)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich stimme der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten nach der EU-DSGVO zu und akzeptiere die Datenschutzbedingungen.