„…man nennt es Gof – ohne L“
Gestern hatten wir ein kleines Minigolf-Turnier auf dem Platz vom MSV Würzburg unter der Ludwigs(Löwen-)brücke abgehalten: Team Kitzingen (Geli/ich) gegen Team Würzburg (Annette/Frank).
Der Eintritt von 2,10 Euro war für die selbstgeschnitzten Bahnen mehr als gerechtfertigt. Und das Beste: Bei einer Gruppe von mehr als drei Personen konnte der Sieger eine Champion-Karte gewinnen, mit der man dann die nächsten 14 Tage kostenlos spielen kann – habe ich aber leider nicht gewonnen 🙁
Die Rangliste schaut folgendermaßen aus:

  • 1. Platz: Annette (54 Schläge),
  • 2. Platz: Frank (58 Schläge),
  • 3. Platz: Geli (59 Schläge),
  • 4. Platz: Dan (62 Schläge)

Die restlichen Bilder vom Minigolfturnier gibt’s hier oder als Diaschau.

P.S.: Wer mir sagt, aus welchem grandiosen Film das Zitat vom Anfang stammt, bekommt von mir ein Eis spendiert und muß sich den Film mit mir anschauen 😉
(Minigolfturnierspieler ausgeschlossen!)

4 thoughts on “Minigolf”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich stimme der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten nach der EU-DSGVO zu und akzeptiere die Datenschutzbedingungen.