Ein kurzer Besuch in einem – mittlerweile abgerissenen – Sanatorium an einer Thermalquelle. In diesem Gebäude befand sich die mit Marmor ausgebaute Lobby, ein Theatersaal, ein eingestürzter Wintergarten und viele Zimmer. Die Räume in dem weitläufigen Bau waren alle schon ziemlich ausgeräumt, aber vereinzelt fanden sich doch noch Einrichtungsgegenstände, die ein tolles Motiv abgaben.

(Tag 1-1: Ferienhotel; Tag 1-2: Gasthof Erbgericht; Tag 1-3: Alte Molkerei)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich stimme der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten nach der EU-DSGVO zu und akzeptiere die Datenschutzbedingungen.